Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

HistOHRien: LUDWIGSBURGER STADTGESCHICHTEN (Neue Auflage)

DOWNLOADS gibt's hier:

 

Rita Falkenburg – Autorin; Stephan Moos, Odine Johne, Bernd Gnann, Kathrin Hildebrand, Bas Böttcher – Sprecher

HistOHRien: LUDWIGSBURGER STADTGESCHICHTEN (Neue Auflage)
ACD6167  (VÖ: 15.02.2019)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 9.90
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



Geistreiche Streifzüge durch 300 Jahre

Im Jubiläumsjahr „Ludwigsburg – 300 Jahre Stadt werden“ wurde die Originalversion des Hörspiels aus dem Jahre 2009 gestrafft, erweitert und aktualisiert – schließlich ist in den vergangenen zehn Jahren ist in Ludwigsburg viel passiert!

Das Hörspiel erzählt die Entstehungsgeschichte der Stadt auf sehr kurzweilige, amüsante aber auch informative Weise: Als Carina, junge Drehbuchautorin und Studentin an der Filmakademie, neu in Ludwigsburg ankommt, begegnet sie Jakob Wolkenstein. Jakob, Assistent des Stadtschreibers, der im beginnenden 18. Jahrhundert in Ungnade gefallen ist und seither als unruhiger Geist in Ludwigsburg weilt, kennt die Stadt wie seine Westentasche und lädt Carina zu Stadtspaziergängen ein.

So erfährt sie – und mit ihr die Zuhörerinnen und Zuhörer – zum Beispiel, was dem Baumeister Frisoni beim Bau des Schlosses aber auch bei der allgemeinen Stadtgestaltung besonders am Herzen lag und warum keine Vorgärten in der Kernstadt zu finden sind. Oder dass Erfindungen wie das Streichholz, der Aspirin-Wirkstoff oder die Toilettenpapierrolle ihren Ursprung in Ludwigsburg haben. Sie lernt außerdem, wie die Soldatenstadt in Friedenszeiten aussah oder welcher Frau an ihrem 90. Geburtstag als erster Frau das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde.


Bonus-Track:
Anlässlich des Stadtjubiläums „300 Jahre Stadt werden!“ kreierte Bas Böttcher eigenst einen Poetry-Slam über die Stadt.

 

 

Presse-Downloads:

Cover:      (web)  (print)