Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Shawn & the Wolf: ALTAS HORAS

 

DOWNLOADS gibt's hier:

 

Wolfgang Meyer – guitar; Shawn Grocott – trombone

Shawn & the Wolf: ALTAS HORAS
CACD8480  (VÖ: 23.03.2018)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 15.95
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



Shawn Grocott und Wolfgang Meyer lernten sich 2005 in Detmold kennen und gründeten das Duo Shawn & the Wolf, ein Name, der sich von „Peter und der Wolf“ ableiten lässt.

Der Wolf des Duos ist Wolfgang Meyer, in erster Linie Musikalienhändler in Detmold. Nach über 15 Jahren Pause als aktiver Musiker ließ er sich von seinem Freund Shawn für die Bühne „reaktivieren“. Als Gitarrist in einigen Jazz- und Big-Bands, Dirigent und Schauspielmusiker sammelte er zuvor reichlich Bühnenerfahrung, was sich in der Bandbreite seines Spiels widerspiegelt. Zuweilen lässt er auf seinem Instrument gleichzeitig Bass, Schlagzeug und Gitarre erklingen. Die Kombination der beiden ist auch im Jazz keine gewöhnliche: Posaune und Gitarre hört man in dieser kongenialen Konstellation nur sehr selten. Einen regelrechten Anschub gab es dann mit der Idee einer ersten Tour nach Kanada. Ein Erfolg, denn mittlerweile gab es bereits insgesamt drei Kanada-Touren – und darüber hinaus Konzerte und Festival-Auftritte in Albanien, Brasilien und natürlich in Deutschland.

Seit 1995 lebt der kanadische Posaunist Shawn Grocott in Deutschland. Er trat u.a. in der Berliner Philharmonie, der Elbphilharmonie, im Festspielhaus Baden Baden und beim Mozartfest in Würzburg auf. Shawn Grocott ist Leiter der Big Band der Hochschule für Musik, Detmold.

Wer Shawn & the Wolf hört, wird mehr davon haben wollen. Die beide Musiker sind schon auf mehreren Kontinenten gemeinsam aufgetreten und haben nun ihre Musik mit ihrem Debütalbum ATLAS HORAS verewigt – Musik, die bewegt und berührt.

Viele Musikaufnahmen werden vollständig in Studios produziert, die Außenwelt akustisch streng abgeschottet. Neben diesen „klinisch reinen“ Klangbedingungen kommen bei solchen Produktionen oft auch weitreichende, raffinierte technische Nachbearbeitungen ins Spiel, sodass das Ergebnis manchmal weniger kunstvoll, sondern eher künstlich wirkt. Shawn & the Wolf hingegen wünschten sich eine Aufnahme, die durch Echtheit begeistert – und das ist ihnen absolut gelungen. Das vorliegende Album präsentiert die Musik der beiden in ihrem Entstehungsprozess und zieht die Hörer in diese einmaligen Momente hinein.

Mehr Infos unter www.shawnandthewolf.com

 

 

Konzerte:

07.04.18 - Detmold, Konzerthaus der Hochschule für Musik

04.05.18 - Kempen, Kulturforum Franzikanerkloster

25.05.18 - Holzminden, Jazz Club

 

 

Presse-Downloads:

Cover: Cover_Shawn_and_the_Wolf_Altas_Horas_CACD8480_web (web) Cover_Shawn_and_the_Wolf_Altas_Horas_CACD8480_print (print)