Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Nima Farahmand Bafi: PERSIAN INSPIRATIONS

DOWNLOADS gibt's hier:

Nima Farahmand Bafi - piano

Nima Farahmand Bafi: PERSIAN INSPIRATIONS
ACD6154  (VÖ: 21.10.2016)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 15.95
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



PERSIAN INSPIRATIONS nennt der Pianist Nima Farahmand Bafi seine Debüt-CD. Neben Improvisationen auf Melodien alter Meister der traditionellen persischen Musik stellt er, wie selbstverständlich, Werke von Chopin und Liszt.
Die eingespielten Stücke symbolisieren die zwei „Herzen“, die in seiner Brust schlagen: das eine für die Musik seiner Heimat, das andere für die europäische klassische Musik.
Nicht nur Nima Bafis Werdegang ist außergewöhnlich. Die Selbstverständlichkeit mit der er zwischen Interpretation und Improvisation wechselt sowie seine Spaziergänge zwischen Klassik, Jazz und persische Musik, machen sein Album zum Ereignis.


Nima Farahmand Bafi wurde 1984 in Teheran in einer Musikerfamilie geboren. Sein Vater ist ein berühmter Tonbak-Spieler, so wurde dieses traditionelle persische Schlaginstrument auch für den jungen Nima der Einstieg in die Musikwelt. Seine große Leidenschaft für die Klaviermusik löste eine Aufnahme der Mozart-Sonate in c-Moll aus, so dass er mit 12 Jahren begann Klavier zu spielen und die Entscheidung traf Pianist zu werden.

Nach seinem Bachelor-Abschluss 2009 in Physik an der Sharif University of Technology in Teheran setzte er sein Masterstudium in Deutschland fort. Ab 2010 trat er in die Klasse von Peter Nagy an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart ein und studierte parallel Musik und Physik. Nach seinem Masterabschluss in Physik setzte er seine Forschungsarbeit für sein Doktorat an der Universität Stuttgart und am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme fort. Der 2014 begonnene Masterstudiengang bei Prof. Nagy beendete er im Sommer 2016. Gefragt wie sich diese so unterschiedlichen Interessen vereinen lassen, antwortet Nima Farahmand Bafi: „Musik und Physik sind für mich kein ‚Studium’ und keine ‚Arbeit’, sie sind zwei große Lieben. Ich bin wie eine Batterie, die arbeitet nur wenn beide Pole funktionieren. Ich kann nur sein, wenn ich die Musik und die Physik habe.

 

 

 

Presse-Download:

Cover: ACD6154_Nima_Farahmand_Bafi_web (web) ACD6154_Nima_Farahmand_Bafi_print (print)

NimaBafi_Foto_Reiner Pfisterer_1 + NimaBafi_Foto_Reiner Pfisterer_2 + NimaBafi_Foto_Reiner Pfisterer_3