Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Aerie: HATCH AND HOST

DOWNLOADS gibt's hier:

 

Ingo Hipp - alto/soprano sax; Sam Comerford - tenor sax; Laurent Méteau - guitar; Peedu Kass - bass; Matthew Jacobson - drums

 

Aerie: HATCH AND HOST
NCD4123  (VÖ: 04.09.2015)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 15.95
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



HATCH AND HOST: Es herrscht Leben im Nest (engl. AERIE) und dabei passieren unerwartete Dinge: rasante Flüge, risikoreiche Sturzflüge, sanftes Schweben und kompromissloses Jagen. AERIE macht spannenden modernen Jazz, der Improvisation und Komposition mit Rock- und Jazz-Grooves verbindet. Formen entstehen, werden erweitert und aufgelöst, um dann wieder neu zusammengesetzt zu werden. Diese Band und dieses Album kombinieren Musiker und damit auch musikalische Wurzeln und Einflüsse aus vier verschiedenen Ländern. Dadurch ist dem Projekt ein großer Pool an Möglichkeiten gegeben, aus dem es ausgiebig schöpft.
Besonders live zieht AERIE mit der abwechslungsreichen Musik die Zuhörer in ihren Bann. Ein neues Erlebnis erwartet das Publikum: Einfach steht neben Komplex, Rock neben Contemporary. Es wird anspruchsvoller Jazz geboten, der aber anspricht und nicht verschreckt.

 

Mehr Informationen unter www.ingohipp.com/aerie.html

 

Aerie - Hatch and Host

hatch and host - release AERIE

Konzerte:

05.10.16 - Limerick (IRL), Dolans

06.10.16 - Wexford (IRL), Art Center

08.10.16 - Galway (IRL), Jazz Festival

09.10.16 - Dublin (IRL), JJ Smyths

22.10.16 - Brüssel (BE), German Jazznight Jazzstation

29.11.16 - Freiburg, Waldsee

01.12.16 - Zürich (CH), Photobastei

02.12.16 - Asse (BE), 't smiske

03.12.16 - Gent (BE), Zwart Wild

04.12.16 - Brüssel (BE), Roskam

05.12.16 - Metz (FR), Monkey Show

06.12.16 - Luxembourg (LUX), Liquid Bar

08.12.16 - Berlin, Donau115

19.10.17 - Basel (CH), Birdseye

21.10.17 - Lugano (CH), Jazz in Bess

 

Presse:

"This is a bright and fast moving album that has many surprises along the way."

No More Workhorse 08/15

 

"Mit Hatch And Host legt Aerie in Summe ein hörenswertes und durchweg spannendes Album vor, und wer sich hinein hört, wird sicher nicht dem Titel seines vorletzten Stückes folgen: I quit."

HighResMac 08/15 (Tom Semmler)

 

"Dabei kommt äusserst vielschichtige Musik heraus, doch verlernen die Klänge auch durch die verschlungenen Wege der Noten nie ihre Fähigkeit zu fliegen."

JAZZ'N'MORE 09/15 (Franz X.A. Zipperer)

 

 

 

Presse-Download:

Cover: cover_Aerie_HatchAndHost_web (web) cover_Aerie_HatchAndHost_print (print)

AERIE_PhotoFelixGroteloh + AERIE_PhotoFelixGroteloh

AERIE_PhotoFelixGroteloh + AERIE_PhotoFelixGroteloh