Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Rouzbeh Asgarian: WAITING

DOWNLOADS gibt's hier:

 

Rouzbeh Asgarian - guitar; Ryan Carniaux - trumpet; Oliver Lutz - double bass; Thomas Sauerborn, Joe Hertenstein - drums

Rouzbeh Asgarian: WAITING
NCD4089  (VÖ: 06.06.2014)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 15.95
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



Das neue Album WAITING des deutsch-iranischen Gitarrist Rouzbeh Asgarian, ist eine erfrischende, lebendige Melange aus Jazz-, Rock-, Pop- und Funk-Elementen, kombiniert mit Anklängen orientalischer Musik und europäischer Avantgarde. Sie manifestiert sich in durchaus komplexen Strukturen, ohne aber dabei auch nur den Hauch akademischer Abgehobenheit auszustrahlen. Der ungewöhnliche, ja fast exotische Musikstil verbindet so seltene Taktarten und Rhythmen wie etwa einen 19/4-Takt, so scheinbar unvereinbare Gegensätze wie heftig verzerrte Gitarren- und sogar Kontrabass-Sounds mit druckvollem Schlagzeug-Groove und fetzigen Trompeten-Improvisationen. All das hat der gebürtige Iraner Rouzbeh Asgarian so stimmig zu einem ganz persönlichen Stil verbunden, der auch für anspruchsvolle Zuhörer keine Wünsche offen lässt.

Mehr Informationen unter www.rouzbeh-asgarian.com

 

Presse:

"'Waiting' des iranisch-deutschen Gitarristen Rouzbeh Asgarian darf getrost zu den besten Jazzalben 2014 gezählt werden. (...) wunderbar direkte Musik von hypnotischer Schönheit (...)."

Münchner Merkur 01/15

 

"Belebend, melodisch, energisch und dem individuellen Ausdruck gegenüber offen (...)."

Criticaljazz 07/14 (Thierry Giard)

 

"Rouzbeh Asgarian kreiert mit seiner Melange eine nicht alltägliche Musik, die in den Ohren und ebenso im Sinn bleibt."

Interkultur Stuttgart 06/14 (Jürgen Spieß)

 

"Der deutsch-iranische Gitarrist Rouzbeh Asgarian zeigt auf seinem neuen Album Waiting, das er zu den einfallsreichsten Gitarristen der jüngeren Generation zählt. (...) das beste Beispiel dafür, dass auch heute noch intelligente Musik geschrieben und gespielt wird."

Musikansich.de 05/14 (Ingo Andruschkewitsch)

 

"Trotz moderner Sounds und cool-kratzigem Funk wirkt 'Waiting' romantisch. Gitarre und Trompete singen, der Kontrabass federt, das Schlagzeug pulst, ob hart oder prall, der Klang ist ästhetisch, auch mit Raufaserstruktur."

Jazzzeitung 06/14 (Stephanie Knauer)

 

"Ein eklektischer Mix aus wahnwitzigen Metren, coolen Jazz Grooves und spannungsgeladener Verzerrung hebt Asgarian in die obere Ebene europäscher Künstler (…)."

Criticaljazz.com 03/14 (Brent Black)

 

 

 

Presse-Download:

Cover: Cover_Waiting_NCD4089 (web) Cover_Waiting_NCD4089 (print)

RouzbehAsgarian_01_PhotoSebastianNiehoff + RouzbehAsgarian_02_PhotoSebastianNiehoff + RouzbehAsgarian_03_PhotoSebastianNiehoff