Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

VIVA VOCE die a cappella Band: ON THE ROAD

DOWNLOADS gibt's u.a. hier:

 

LIVE-Mitschnitt des Tourprogramms „Tapetenwechsel - frisch gestrichen“

VIVA VOCE die a cappella Band: ON THE ROAD
CACD8353  (VÖ: 16.11.2010)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 15.95
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



VIVA VOCE on the road ...

ON THE ROAD entstand aus Live-Mitschnitten des Programms „Tapetenwechsel - frisch gestrichen“. Jahr für Jahr sind VIVA VOCE fast 100.000 km unterwegs, um auf den Bühnen der Welt für und mit ihren Fans zu singen. „On the road“ von Ansbach bis Kiel, vom Schwarzwald bis Shanghai (gut, da war es dann auch mal „in the air“). Live-Auftritte sind und bleiben das Lebenselixier der fünf: Die unmittelbare Reaktion des Publikums, die Lacher und auch Weiner, ein spontaner Versprecher oder ein klirrendes Glas, der Applaus - all das schafft diese unvergleichliche Atmosphäre, die hier dem Hörer auch zu Hause das ganz besondere Live-Feeling verschafft. Die Aufnahmen sind im wahrsten Sinne des Wortes im Schweiße ihres Angesichts entstanden. Denn es war ein heißer Sommer und die Stimmung im Saal und auf der Bühne war es noch viel mehr.

Lasst euch also anstecken und begeistern, schwingt die Hüften und singt lauthals mit! VIVA VOCE wünschen euch viel Spaß beim Hören.

 

Jung und modern, mitreißend und ganz ohne Instrumente. VIVA VOCE machen Musik allein mit ihren Stimmen. Die fünf Sänger zählen zu den angesagtesten Vokalensembles der Republik. Das stimmliche Handwerk, in diesem Fall wohl besser: Mundwerk, entstammt den gemeinsamen Wurzeln beim Windsbacher Knabenchor und das merkt man: Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau. Mit Witz, Charme und ausgefeilten Arrangements haben sie ihren eigenen Stil kreiert, Vox-Pop, der bei den Zuhörern bestens ankommt. Denn VIVA VOCE bieten einfach alles: Romantik und Rock’n’Roll, High-End-Tenor und Beat-Box. Landauf, landab toben die Konzertsäle, wenn die Preisträger des Kulturpreises Bayern 2009 die Bühnenbretter zum Schwingen bringt.

 

Mehr Infos unter www.viva-voce.de

Videos gibt's bei

 

Konzerte:

 

31.10.2016 - Ansbach St.Johannis

03.11.2016 - Viersen, Festhalle

04.11.2016 - Seesen, Aula Schulzentrum

06.11.2016 - Wahlstedt, Kleines Theater

07.11.2016 - Hamburg, Schmidt Theater

11.11.2016 - Treuchtlingen, Marienkirche

12.11.2016 - Eckental-Eschenau, Kirche St. Bartholomäus

17.11.2016 - Kirchfarrnbach, Kirche Peter und Paul

19.11.2016 - Dillingen an der Donau, Stadtsaal am Kolpingsplatz

24.11.2016 - Schwabach, Markgrafensaal

25.11.2016 - Schorndorf, Barbara-Künkelin-Halle

26.11.2016 - München, Alte Kongresshalle

27.11.2016 - Lindau, Stadttheater Lindau

02.12.2016 - Backnang, Bürgerhaus

07.12.2016 - Wolfsburg, Theater der Stadt Wolfsburg

08.12.2016 - Bechhofen, Johanniskirche

09.12.2016 - Tönisvorst, Schulzentrum

10.12.2016 - Grevenbroich, Pascal-Gymnasium

11.12.2016 - Hückelhoven, Aula des Gymnasiums

15.12.2016 - Ansbach, St. Gumbertus

16.12.2016 - Ansbach, St. Gumbertus

17.12.2016 - Würzburg, Congress Centrum

18.12.2016 - Hagen, Theater Hagen

19.12.2016 - Iserlohn, Parktheater

20.12.2016 - Rüsselsheim am Main, Theater Rüsselsheim

21.12.2016 - Mannheim, Capitol

22.12.2016 - Dinkelsbühl, St. Paulskirche

26.12.2016 - Nürnberg, Meistersingerhalle

 

13.01.2017 - Bamberg, Stephanskirche

21.01.2017 - Erlangen, Neustädter Kirche

28.01.2017 - Völklingen, Versöhnungskirche

10.02.2017 - Karlstadt, kath. Pfarrkirche „Zur heiligen Familie“

11.02.2017 - Gunzenhausen, Stadthalle

12.02.2017 - Tutzing, Pfarrkirche St. Joseph

16.02.2017 - Buchholz, EMPORE

17.02.2017 - Stade, Stadeum

18.02.2017 - Wolfenbüttel, Lessingtheater

19.02.2017 - Wolfenbüttel, Lessingtheater

20.02.2017 - Wolfsburg, Theater

 

Presse:

"Ein Opernhaus zum Tanzen zu bringen mit nur fünf Stimmen, das schafft nicht jeder. A-cappella-Truppen gibt es landauf landab jede Menge, Viva Voce jedoch spielt im Genre ganz oben mit – und das mit einer Leichtigkeit, die ansteckt. Hut ab."

Nürnberger Nachrichten 03/12 (Stefan Gnad)

 

„Das Geheimnis des Erfolgs von VIVA VOCE? Hohe Professionalität, erstklassiger Gesang, flotte Choreografie und glasklarer Sound treffen auf spürbaren Spaß an den eigenen Aktionen, auf Charme und Witz.“

Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung

 

„Wenn Stimmen zu Instrumenten werden.“

Nordwest-Zeitung

 

„Gute Laune – vom ersten Lied bis zur dritten Zugabe.“

Saarbrücker Zeitung

 

„Viva Voce sind in der instrumentenlosen Szene die Popstars.“

Hannoversche Allgemeine

 

„Frauenschwärme aus dem Frankenland“

Die Rheinpfalz

„Wie einem Gral folgend tobte das Publikum schon vom ersten Lied an mit – die Arme zum Himmel gereckt, die Seele ganz frei. Minutenlanger frenetischer Schlussapplaus und eine fast schon heilige Gänsehaut-Stimmung bei der Zugabe.“

Hockenheimer Tageszeitung

 

„Vokalkunst, die große Gefühle zu wecken vermag“

Wilhelmshavener Zeitung