Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Olivia Trummer: WESTWIND

****************************************************************

Überall und nur noch als VINYL oder DOWNLOAD erhältlich!

****************************************************************

 

DOWNLOADS gibt's hier:

 

Olivia Trummer - Piano; Joel Locher - Bass; Bodek Janke - Schlagzeug

feat. Matthias Schriefl

Preis der deutschen Schallplatten Kritik, Olivia Trummer PianoNews CDdesDoppelmonats Olivia TrummerAudio: Klang Tipp, Olivia Trummer Stereoplay Klangtipp, Olivia Trummer Fono Forum Piano News, Olivia Trummer

Olivia Trummer: WESTWIND
NCD4021  (VÖ: 01.04.2008)
Get the Flash Player to see the track listing.


Westwind...

... ist mehr als nur eine Fortsetzung des Debut-Erfolges Nach Norden.

Olivia Trummer bestätigt mit Ihrer zweiten CD ihre große Begabung. Alle 9 Titel sind bis auf eine Bearbeitung wieder ausschließlich Eigenkompositionen. Ihre Musik ist reifer und virtuoser geworden, ohne jedoch an Bildhaftigkeit und Eingängigkeit zu verlieren. Olivia bleibt dabei Ihrem Stil der erfrischenden Leichtigkeit treu. Hierzu trägt zweifellos auch die neue Besetzung des Trios bei: Neben Joel Locher am stets virtuosen und holzig-warmen Kontrabass taucht Bodek Janke mit seiner Klangvielfalt an Schlagzeug und Percussion die Musik in ein neues Licht.

 

Als Special Guest für dieses zweite Album hat sie sich den jungen Matthias Schriefl an Trompete und Flügelhorn eingeladen. Schriefl interpretiert Olivia Trummers Kompositionen mit unverwechselbarer Originalität. Olivia Trummer am Klavier beweist Größe, indem sie stets Raum für ihre kongenialen Mitmusiker lässt und die Momente, in denen sie ins Rampenlicht tritt, zur vollen Entfaltung ihrer klanglichen Poesie nutzt.

Olivia Trummer entstammt einer Musikerfamile und ist mit dem klassischen Klavierspiel groß geworden. Seit 2003 studiert sie an der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Jazzklavier und klassisches Klavier. Ihr begeisterter Professor Paul Schwarz nennt sie „das Jahrtausendtalent“. 2004 und 2006 erhielt Olivia bereits Kompositionsaufträge für Bühnen- und Filmmusik. Bei diversen Festivals wurde sie von Publikum und Fachpresse schlichtweg als Sensation gefeiert, unter anderem 2005 bei den Internationalen Theaterhaus-Jazztagen in Stuttgart, den Regensburger Jazztagen, dem Hamburger Jazz-Open und den Tübinger Jazz- und Klassiktagen. 2008/2009 studierte Sie im Master-Studium an der Manhattan School of Music.

 

Mehr Infos unter: http://oliviatrummer.de/

 

WESTWIND gibt es mit 2 neuen Tracks in analoger Klangqualität auch als VINYL!

 

 

Konzerte:

13.12.18 - Stuttgart, BIX Jazzclub & Lounge
05.01.19 - Lochau (AT), tba
18.01.19 - Avellino (IT), La Contessa Jazz Club
19.01.19 - Pescara (IT), Pescara Jazz Fest
09.03.19 - Seitenroda, Leuchtenburg
23.03.19 - Berlin, Petruskirche
25.03.19 - Vicenza (IT), Bar Borsa
26.03.19 - Verona (IT), Le Cantine de l'Arena
10.05.19 - Hamburg, Halle 424

 

 

Presse:

"Und das ist das Allerbeste an ihrer wunderbaren neuen CD: die Frische, mit der Olivia Trummer improvisiert. Ohne Jazz- oder Klassik-Klischees, mit hellwacher Intelligenz,
nie trivial."

JAZZTHING 06/08

"Sehr schwungvoll und trotzdem reif klingt ihr Spiel, in einer Weise, die verständlich
Begeisterung bei allen, die sie schon live erlebt haben, weckt."

JAZZPODIUM 07/08