Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

VIVA VOCE die a cappella Band: SINGSUCHT

DOWNLOADS gibt's hier:

 

One Night Ständchen - This Love, Don't Stop Me Now - Tach, Herr Chef - Du willst mich küssen - Summerfeeling - Singsucht - Bon Jovi Medley - Every Breath You Take - Boyband Medley - What's Up

VIVA VOCE die a cappella Band: SINGSUCHT
CACD8266  (VÖ: 01.06.2006)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 14.95
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



Achtung Ansteckungsgefahr!

VIVA VOCE die a cappella Band legt nun ihr inzwischen drittes Album Singsucht vor. Eine echte Gute Laune Scheibe, die alles zu bieten hat, was man den Tag über hören will: fetzige Rocksongs, stimmungsvolle Balladen und originelle deutsche Titel zum Mitsingen. Die fünf stimmgewaltigen Jungs grooven, rocken und swingen charmant durch die vielfältigen Stücke. Jeder der fünf ist dabei mal Leadsänger und infiziert den Hörer mit dem Virus der „Singsucht“. Da wird auch das ’One Night Ständchen’ schnell zum Wiederholungs-Akt, der Spaß macht!

 

Die Überträger:

VIVA VOCE die a cappella Band (Bastian Hupfer, David Lugert, Thomas Schimm, Jörg Schwartzmanns, Heiko Benjes) wurde 1998 von ehemaligen Sängern des renommierten Windsbacher Knabenchors gegründet. Die fünf jungen Musiker - alle im Alter von 24 bis 28 Jahren - haben einen eigenen, individuellen und unverwechselbaren Stil entwickelt, den sie als „Vox-Pop“ bezeichnen. Dabei werden Elemente der Popmusik gekonnt mit den Stilmitteln des A-Cappella-Gesangs verbunden. Die klassische Schule ist dabei unüberhörbar, auch wenn das Repertoire inzwischen ein ganz anderes ist.

Mit jährlich weit über 100 Auftritten in ganz Deutschland hat sich die Gruppe bereits einen festen Platz bei Konzerten und Veranstaltungen ersungen und gehört zu den angesagtesten A-Cappella und Boybands. Das ist auch dem Fachpublikum nicht verborgen geblieben: In den vergangenen Jahren gewann Viva Voce zahlreiche Auszeichnungen, wie z.B. beim „Internationalen A-Cappella-Wettbewerb“ in Graz 2004 das Silberne Diplom, die Publikumspreise des „Jugend-Kulturell“-Förderpreis der HypoVereinsbank 2004 und der „Tuttlinger Krähe 2005“, sowie den „Nachwuchsförderpreis für junge Songpoeten“ der Hanns-Seidel-Stiftung München 2004.

 

 

Mehr Informationen unter www.viva-voce.de

Videos gibt's bei

 

Konzerte:

31.10.2016 - Ansbach St.Johannis

03.11.2016 - Viersen, Festhalle

04.11.2016 - Seesen, Aula Schulzentrum

06.11.2016 - Wahlstedt, Kleines Theater

07.11.2016 - Hamburg, Schmidt Theater

11.11.2016 - Treuchtlingen, Marienkirche

12.11.2016 - Eckental-Eschenau, Kirche St. Bartholomäus

17.11.2016 - Kirchfarrnbach, Kirche Peter und Paul

19.11.2016 - Dillingen an der Donau, Stadtsaal am Kolpingsplatz

24.11.2016 - Schwabach, Markgrafensaal

25.11.2016 - Schorndorf, Barbara-Künkelin-Halle

26.11.2016 - München, Alte Kongresshalle

27.11.2016 - Lindau, Stadttheater Lindau

02.12.2016 - Backnang, Bürgerhaus

07.12.2016 - Wolfsburg, Theater der Stadt Wolfsburg

08.12.2016 - Bechhofen, Johanniskirche

09.12.2016 - Tönisvorst, Schulzentrum

10.12.2016 - Grevenbroich, Pascal-Gymnasium

11.12.2016 - Hückelhoven, Aula des Gymnasiums

15.12.2016 - Ansbach, St. Gumbertus

16.12.2016 - Ansbach, St. Gumbertus

17.12.2016 - Würzburg, Congress Centrum

18.12.2016 - Hagen, Theater Hagen

19.12.2016 - Iserlohn, Parktheater

20.12.2016 - Rüsselsheim am Main, Theater Rüsselsheim

21.12.2016 - Mannheim, Capitol

22.12.2016 - Dinkelsbühl, St. Paulskirche

26.12.2016 - Nürnberg, Meistersingerhalle

 

13.01.2017 - Bamberg, Stephanskirche

21.01.2017 - Erlangen, Neustädter Kirche

28.01.2017 - Völklingen, Versöhnungskirche

10.02.2017 - Karlstadt, kath. Pfarrkirche „Zur heiligen Familie“

11.02.2017 - Gunzenhausen, Stadthalle

12.02.2017 - Tutzing, Pfarrkirche St. Joseph

16.02.2017 - Buchholz, EMPORE

17.02.2017 - Stade, Stadeum

18.02.2017 - Wolfenbüttel, Lessingtheater

19.02.2017 - Wolfenbüttel, Lessingtheater

20.02.2017 - Wolfsburg, Theater