Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

STUDIO KONZERT Alexandra Lehmler Quartett

Das Alexandra Lehmler Quartett beim neuesten Studio Konzert überrascht mit blühender Lebendigkeit

Alexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler QuartettAlexandra Lehmler Quartett

Am Mittwoch, den 22. Mai 2019 war das Alexandra Lehmler Quartett bei uns zu Gast, um zusammen mit unserem Tonmeister Philipp Heck vor Livepublikum ein weiteres Studio Konzert aufzuzeichnen. Dies ist inzwischen die zweite Zusammenarbeit, aus der ein Livealbum entstand, die letzte erschien vor fünf Jahren als "Alexandra Lehmler Live" auf Vinyl.

Das vollständig analog aufgenommene Studio Konzert des Quartetts bekam aber einen ganz besonderen Twist: neben Alexandra Lehmler an den Saxophonen, Matthias Debus am Bass und Franck Totiller am Vibraphon ließ der Schlagzeuger Patrice Héral mit einem elektronischen Effektgerät verzerrte Vocals und stotternde Samples in die Musik einfließen. So wechselte das Ensemble auch gekonnt zwischen Chorus und verschiedenen Soloimprovisationen. Die Eigenkompositionen von Lehmler und Debus lassen sich schwer einordnen, denn dieser moderne Jazz nimmt Inspiration aus Pop und Weltmusik und vielem mehr. So überzeugt Instrumentaljazz auch "sans mots" - ohne Worte.