Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Stuttgarter Hymnus Chorknaben

Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben singen für Kinofilm "Zoros Solo"

Stuttgarter Hymnus-ChorknabenStuttgarter Hymnus-ChorknabenStuttgarter Hymnus-ChorknabenStuttgarter Hymnus-Chorknaben

Ein Flüchtlingsjunge in Deutschland, der singen lernt, um mit dem örtlichen Knabenchor auf Konzertreise zu gehen und seinen in Ungarn von ihm getrennten Vater wiederzufinden: das ist die herzerwärmende Geschichte hinter dem Kinofilm "Zoros Solo", dem Debütfilm des Regisseurs Martin Busker.

Dafür nahmen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben geleitet von Rainer Homburg zusammen mit unserem Tonmeister Philipp Heck die Chorstücke des Films im Studio 1 auf. Auch der Komponist Steven Schwalbe war vor Ort und gab musikalische Anweisungen. Da einige der Stücke im Film draußen aufgeführt wurden, musste der Raumklang während der Aufnahmen so trocken wie möglich klingen. Zu diesem Zweck wurde ein großes Molton-Zelt aufgebaut, das effektiv Schall absorbiert.

Sehen und hören kann man das Ergebnis in der zweiten Hälfte des Jahres 2019, wenn der Film in deutsche Kinos kommt.