Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Mannheimer Philharmoniker 11. März 2018

Die Mannheimer Philharmoniker durften am Sonntag Abend mit Sergei Babayan, unter der Leitung von Boian Videnoff, ein herausragendes Konzert im Musensaal des Kongresszentrums Rosengarten Mannheim abhalten. Wir hatten dabei die Chance diese Vorführung aufzuzeichnen und gleichzeitig den Sende-Ton für den Live-Stream zu liefern.

Probe untenProbe weitProbe nahProbe rechtsProbe linksKonzert linksKonzert weitKonzert nah gelbKonzert nahKonzert sehr nah

Boian Videnoff hatte sich für das 3. Orchesterkonzert der Mannheimer Philharmoniker zwei ganz besondere Stücke ausgesucht. In der ersten Hälfte hörten die Zuschauer eines der schwierigsten Klavierkonzerte die es gibt, das Klavierkonzert No.3, op.30 von Sergei Rachmaninoff wurde von den Mannheimer Philharmonikern und dem bekannten Pianisten Sergei Babayan aufgeführt. Der Solist wurde in Armenien geboren, studierte am Moskauer Konservatorium und ist heute einer der international wohl einflussreichsten Musiker.

Nach der Pause konnte das Publikum Boian Videnoff und seinem Orchester die volle Aufmerksamkeit widmen. Boian Videnoff ist der Gründer und Künstlerische Leiter der Mannheimer Philharmoniker. Er hat das Profil des Orchesters maßgeblich geformt und den jungen Klangkörper auf Konzertreisen nach China, Russland, Deutschland, Spanien und die Schweiz geführt. Dadurch konnten das Ensemble über die vergangenen Jahre hinweg sein einzigartiges Profil als internationale Talentschmiede für Musiker sowie eines der jüngsten professionellen Orchester Europas formen und sein Repertoire an ein breites Publikum weltweit herantragen. Mit einer eindrucksvollen Vorführung von Edward Elgars Enigma Variations, op.36 in der zweiten Hälfte des Konzerts, bewiesen sie einmal mehr den Standard den sie sich in den letzten Jahren als junges Orchester erarbeitet haben. Die Leitung der Aufnahme hatte unser Tonmeister Daniel Keinath, der nun zum wiederholten Male die Mannheimer Philharmoniker aufgezeichnet hat.