Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Hohnerklang

Voller Orchesterklang mit Akkordeon und Mundharmonika


Unter der Leitung von Hans-Günther Kölz begab sich das das Trossinger Orchester "Hohnerklang" ins Studio 1 für die Aufnahme einer neuen CD. Für die 12 Titel waren drei Tage eingeplant.

Das Orchester, bestehend aus klassischer Rhythmusgruppe gepaart mit mehreren Akkodeon-und Mundharmonikastimmen verfügte über ein breites Repertoire, darunter Stücke von David Garrett, Filmmusik von Ennio Morricone, als auch den "Tango pour Claude", komponiert von der französischen Akkordeonlegende Richard Galliano, gleichsam Vorbild für Kölz' gesamtes Schaffen.

Tonmeister Johannes Wohlleben sorgte mit Erfahrung und technischer Kompetenz für eine konzentrierte und produktive, aber auch lockere Arbeitsatmosphäre.