Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

STUDIO KONZERT mit dem Jaurena Ruf Projekt

Im ausverkauften Studio 1 demonstrierte das Jaurena Ruf Projekt letzten Sonntag eindrucksvoll die immernoch währende Attraktivität des Tango Nuevo.


Rául Jaurena, nach Astor Piazzolla sicher einer der bedeutendsten Vertreter des Tango Nuevo, spielt seit nunmehr 19 Jahren im Duett mit dem Klarinettisten und Dirigenten Bernd Ruf, der dem Haus durch seine diversen Produktionen (u.a. Tango Five) bekannt ist.

Sich den Wurzeln des Tango Nuevo bewusst, griff Raúl Jaurena für die Kompositionen des Abends auf traditionelle Tango-Vorlagen zurück und interpretierte diese auf seine Weise.

Die offenen und lebendigen Kompositionen ließen des Öfteren Raum für Improvisation beider Musiker, um sich dann wieder zu finden. Es waren ebenso die kurzen Anekdoten und Geschichten zu jedem Stück, erzählt von Bernd Ruf, die dem Abend das authentische Etwas verliehen.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete natürlich auch die großen Klassiker des Tangos - zum Beispiel "La Cumparsita", sehr zur Freude des rundum begeisterten Publikums.

Betreut und aufgenommen wurde das Konzert von unserem Tonmeister Philipp Heck.