Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Barbara Bürkle bei THELONIOUS MONK COMPETITION 2010

Barbara Bürkle hat in Washington, D.C. an der Thelonious Monk Competition 2010 teilgenommen.

Barbara Bürkle war in Washington, D.C. bei der Thelonious Monk Competition 2010 dabei.
Bemerkenswert: Barbara Bürkle war die einzige Teilnehmerin, die weder in Nordamerika lebt noch amerikanischer Abstammung ist. Als Viertplatzierte im Semifinale verpasste sie nur knapp den Einzug ins Finale. Dennoch war der Wettbewerb insgesamt ein großer Erfolg, bedenkt man die Bewerberzahl. Barbara konnte außerdem mit vielen Jazz-Größen zusammentreffen und allein der musikalische Austausch und das sehr familiäre Miteinander war eine super Erfahrung für die Stuttgarterin.

Als eine der 12 Sängerinnen, die aus 237 Bewerberinnen hervorgingen, stellt sie am 3. Oktober vor der durchweg prominent besetzten Jury ihr Können im Semifinale unter Beweis. Die Juroren waren Patti Austin, Dee Dee Bridgewater, Kurt Elling, Al Jarreau und Dianne Reeves.

Dee Dee Bridgewater (Jurorin) äußerte sich begeistert: "You’ve got a wonderful gift - just keep doing what you do!"

Erst im Februar 2010 hat die Stuttgarter Sängerin mit dem Babara Bürkle Quintett ihr Debüt-Album EVERYTHING ALLOWED (NCD4038) beim Label NEUKLANG veröffentlicht.

Mehr Infos zum Wettbewerb.

Pressestimmen zur Teilnahme.