Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

DIENSTAG, 23. April 2019 - One Night of Buena Vista

Das kubanische Star-Duo garantiert eine unterhaltsame musikalische Reise durch das alte Kuba.
Die charismatische und international erfolgreiche Sängerin Olvido Ruiz Castellanos zählt zu den herausragenden weiblichen Stimmen Kubas. Gemeinsam mit der Spitzen-Pianistin Lázara Cachao López ist sie jetzt als Duo „One Night of Buena Vista“ zu erleben. Die Zuhörer erwartet eine spannende Mischung unterschiedlicher Stile: angefangen vom traditionellen Son Cubano über Guaracha, hin zu Cha-Cha-Cha, Danzon, Bolero und vieles mehr. Dabei begeistern die Musikerinnen durch ihre spontan improvisierten Einlagen!

Olvido Ruiz Castellanos - Gesang

Die ausdrucksstarke Künstlerin Olvido Ruiz Castellanos ist nicht nur eine leidenschaftliche Sängerin mit einer hervorragenden Stimme, sondern auch eine vielfältige Musikerin und Komponistin.

Sie begann bereits mit fünf Jahren ihre musikalische Karriere mit einem Auftritt im kubanischen Fernsehen, gemeinsam mit ihrer Mutter, der bekannten Diva Jaqueline Castellanos. Mit acht Jahren begann ihre musikalische Ausbildung an der nationalen Kunst- und Musikakademie „Paulita Concepcion“ in den Fächern Geige, Klavier und Chorleitung, danach setzte sie ihr Studium am Konservatorium „Amadeo Roldan“ in Havanna fort. Gemeinsam mit der Formation „Azucar“ verzauberte sie ihr Publikum auf Tourneen in der ganzen Welt mit einer einzigartigen Bühnenpräsenz und Ausstrahlung. Dies brachte ihr einen Plattenvertrag mit Sony und machte sie mit ihrer Version der Single „Chan Chan“ – bekannt durch den legendären Buena Vista Social Club – in Deutschland beliebt. Während zahlreichen Auftritten als Solo-Sängerin tourte Olvido Ruiz mit bekannten kubanischen Bands in den letzten Jahren durch Europa und China.

Lázara Cachao López - Piano

Bereits mit sechs Jahren beginnt Lázara Cachao auf eigenes Drängen hin damit, Klavier zu spielen. Sie studierte an der renommierten „Escuela Nacional de Instructores de Arte“ in Havanna, Kuba und ist heute als feste Größe unter den kubanischen Spitzenmusikern nicht mehr wegzudenken. So begleitete Cachao z.B. renommierte Orchester wie den originalen „Buena Vista Social Club“ auf ihren weltweiten Tourneen und stand regelmäßig mit legendären Pianisten wie z.B. Rubén Gonzales auf der Bühne.
 Damit tritt sie in die musikalischen Fußstapfen ihres Vaters Orlando „Cachaíto“ López, dem berühmten Bassisten des „Buena Vista Social Club“.