Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

Patrick Bebelaar: STUDIO KONZERT [180g Vinyl LIMITED EDITION]

Patrick Bebelaar – piano; Pierre Favre – drums; Günter Lenz – bass; Frank Kroll – sopran sax, bass clarinet

 

Live – Direct-To-2-Track – A A A

180 g Audiophile Vinyl Pressing

LIMITED EDITION

 

Im Schlauchalbum mit vielen technischen Details und Fotos vom Konzert.

 

Patrick Bebelaar: STUDIO KONZERT [180g Vinyl LIMITED EDITION]
NLP4102  (VÖ: 10.10.2014)
Get the Flash Player to see the track listing.

Preis: € 30.00
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Anzahl:    



******************************************************************************************

ACHTUNG:

Vinyl-Versandkosten 6,60 Euro (inkl. MwSt) !!!

(Versandkosten entfallen ab 3 Tonträgern aus unserem Shop)

Internationale Lieferungen werden individuell berechnet !

******************************************************************************************

 

In dieser Konstellation trafen sich die vier Musiker zum ersten Mal im Studio. Zwar kennen sie sich schon seit langem und spielen in unterschiedlichen Besetzungen immer wieder zusammen. Doch auch Unbekanntes traf hier aufeinander und entwickelte somit eine ganz eigene Kraft und Poesie, die immer dann entsteht, wenn Musiker miteinander auf der Suche nach einer gemeinsamen neuen Klangwelt sind. Dass ein solches Experiment auch klappt, dafür stehen diese vier Musiker: Patrick Bebelaar, Pierre Favre, Günter Lenz und Frank Kroll.

Mehr Informationen unter www.bebelaar.de

 

 

Presse:

"Highlight sind die Tracks, auf denen man die leisen Passagen am Piano oder auch am Schlagzeug hört. (...) So wünscht man sich einen audiophilen Tonträger."

Hoererlebnis 04/15 (Thomas Neumann)

 

"Der Sound ist superklar, Bebelaars Einsätze und Krolls Einwürfe geben dem Ganzen Drive wie Feeling. (...) Ein wahrer Hörgenuss."

Jazz Podium 12/14 (Michael Schaust)

 

"Alle vier haben Erfahrung in den Grenzbereichen des Jazz und daraus saugt dieser Gig seine Spannung. Vor allem Bebelaar und Kroll überzeugen als Solisten mit ihrer offenen Spielauffassung und liefern auch aufregende Reibungsmomente, wo man sie nicht unbedingt vermutet."

Jazz thing 11/14 (Michael Stürm)

 

"Viel mehr Spielraum gibt es beim Studio Konzert des Stuttgarter Pianisten und Komponisten Patrick Bebelaar."

Jazzthetik 11/14 (Jochim Weis)

 

 

 

 

Presse-Download:

Cover: Cover_Bebelaar_NLP4102 (web)  Cover_Bebelaar_NLP4102 (print)

NLP4102_Bebelaar_StudioKonzert_BauerStudios_print_InL (left) NLP4102_Bebelaar_StudioKonzert_BauerStudios_print_InR (right) NLP4102_Bebelaar_StudioKonzert_BauerStudios_print_Back (back)