Deutsch | English Facebook Twitter Youtube Google+

Bauer Studios Ludwigsburg

Bauer Studios Ludwigsburg

STUDIO KONZERT mit Florian Betz und Bodek Janke

Einen willkommenen Kontrast zu den orchestralen Klängen des letzten Studio Konzerts, bot Pantamspieler Florian Betz zusammen mit Percussionist und Drummer Bodek Janke


Mit 70 Leuten war das diesmalige Studio Konzert bereits im Voraus ausverkauft. Beste Vorraussetzungen also, um wieder einmal dabei zu sein, wenn großartige Livemusik und deren einzigartige Magie direkt und unverfälscht auf Tonband gebannt wird. Die Besonderheit des diesmaligen Studio Konzerts bestand nicht nur in den Personen der Musiker selbst, sondern im Konzept der Darbietung. Die beiden Musiker verzichteten auf das Aufführen von Kompositionen im klassischen Sinne und besannen sich auf die hohe Kunst der Improvisation. Bodek Janke benutzte dabei eine Vielzahl von Perkussionsinstrumenten, von Tamburin über Schellenkränze bis hin zu Cajon, Djembe und rudimentärem Drumkit. Zentrum, Dreh-und Angelpunkt war jedoch sein Spiel auf der Tabla. Florian Betz wechselte des Öfteren zwischen Marimba und verschiedenen Handpans, nicht selten kombinierte er beides miteinander um so alle Klangfarben-und Schattierungen abdecken zu können, die unser Tonmeister Johannes Wohlleben perfekt in Szene zu setzen wusste. Gleichberechtigt inspirierten sie sich gegenseitig immer wieder aufs Neue und begeisterten das Publikum mit ihrem geradezu telepathischen Verständnis für musikalische Dramaturgie. Doch bei all der geballten künstlerischen Komplexität, wussten die beiden sich auch selbst nicht zu ernst zu nehmen und setzen mit Waldgeräuschkulissen sowie Kazoo- und Blockflöteneinlagen gekonnt humoristische Akzente. - Info über kommende CD/Vinyl einfügen-